Dienstag, 24. November 2009

Weihnachtsmarkt Essen 2009-1

Markt! es ist endlich wieder Markt !!!
Naja, nur ein kleiner Mittelalterteil auf dem Essener Weihnachtsmarkt - aber immerhin Mittelaltermarkt :)
Für den Samstagabend haben sich einige Leute auf dem Markt verabredet und so machte ich mich am frühen Abend auf den Weg Rhiannon abzuholen. Geparkt wurde unter den Brücken und gemütlich ging es vom Hauptbahnhof aus an der Theaterpassage vorbei zu einem kurzen Gang zum Kennedyplatz. Damit war der 'traditionelle' Weihnachtsmarkt abgehakt, alles so wie jedes Jahr, und es ging hinter die Marktkirche und da war es, das Marktgefühl, die Stimmung, der Rauch und die ganz normalen Leute ;)
Bei einer ersten schnellen Runde wurden die Bekannten begrüßt, Yvonne am Fellstand, Alfred und seine Holde am Metstand und Roma an der Mettaverne wo wir auch direkt hängen blieben und den ersten warmen Met bzw. Kirschwein tranken. Nach und nach trafen auch Silentia, Ulf von Schellenberg und 'die Wittener' ein. Gemütlich machten wir noch eine Runde und landeten vor der Biertaverne, wirklich ein toller Platz um Leute zu beobachten und abzulästern >:-) . Zwischenzeitlich spielten auch Musici auf und wanderten über den Plan, ganz ehrlich, da hat der Veranstalter am falschen Ende gespart, er hätte besser eine Mittelalterband eingekauft anstatt selbst die Saiten zu quälen - aber das stellen wir ja jedes Jahr fest.
Zwischendurch gab es immer mal wieder das eine oder andere bekannte Gesicht zu sehen wie z.B. Heiner vom Drachenzuber und was mich ganz besonders gefreut hat die Lanni :)
Kurz vor Marktende wurde das bis dahin recht ordentliche Wetter immer unangenehmer, es wurde windig und Niesel setzte ein so das wir uns auf den Heimweg begaben. Es war ein netter Abend mit netten Leuten und eine gute Einstimmung auf die kommenden Weihnachtsmärkte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen