Samstag, 8. Mai 2010

MPS Gelsenkirchen 2010 - der Winter vorher

was lange währt wird endlich mal fertig, dank langer Zugfahrten jetzt hier der Gelsenkirchen Bericht quasi auf einmal.

MPS Gelsenkirchen 2010
der Winter vorher - oder auch: was? in drei Wochen ist schon Saisonstart ???

Wie heißt es immer so schön wenn die Saison läuft? oh ja, das brauche ich auch noch, das mach ich dann im Winter - und was stellen wir dann jedes mal aufs neue fest? der Winter ist für die vielen Projekte einfach viiiiiel zu kurz, schließlich hat der Winter überhaupt nichts mit Jahreszeiten oder Kalendern zu tun sondern beginnt etwa 3 -4 Wochen vor dem ersten Markt der neuen Saison.
Bei mir viel der Winterbeginn in diesem Jahr auf Ostern, das gekaufte Holz lag schon seit Wochen bereit (hat ja noch Zeit, ist ja noch lange hin bis zum ersten Markt). Ostersamstag wurde gebohrt, geschraubt, geleimt und gedübelt was das Zeug hielt, auch Lasur wurde an diesem Wochenende fleißig aufgetragen und siehe da, nach den Feiertagen standen da zwei neue stabile Transport- und Sitzkisten. Am nächsten Wochenende wurde nach dem gleichen Prinzip eine Transportkiste für die neuangeschaffte Zeltheizung gebaut und lasiert - hurra, zumindest ein Winterprojekt wurde erfolgreich beendet, das schneidern einer neuen Gewandung ist erst einmal auf die freien Wochenenden, vermutlich aber eher auf den nächsten Winter verschoben.
Der Saisonstart rückt immer näher und so wurden Zelte und Sonnensegel ausgemottet und zum lüften auf dem Dachboden aufgehangen, hmmmm, es riecht ja schon so richtig nach Markt Smile
Im laufe der Woche vor Gelsenkirchen wurden die Kisten gepackt und alles zurecht gelegt, am Donnerstag wurde Auto-Tetris gespielt und ich hab gewonnen Wink Wie auch im letzten Jahr mussten Rücksitzbank und Beifahrersitz dem Lagermaterial weichen, eine Kiste weniger und zumindest der Beifahrersitz könnte drinnen bleiben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen