Mittwoch, 12. Dezember 2012

es ist Winter!


Kaum zu glauben, es ist Winter!

 ... und damit meine ich nicht das so komisches weißes Zeug vom Himmel fällt und man sich nebenbei den Allerwertesten abfriert - nein, es ist Winter, die Zeit in der die "das mache ich im Winter" Projekte erledigt werden.
Ich sehe förmlich Eure panischen Blicke "waaaaas? geht in den nächsten Wochen die Marktsaison los?"
nein, gaaaanz ruhig, alles wird gut, ich habe es tatsächlich geschafft mal eher etwas zu machen.

Mittlerweile hat Lirana zum zweiten Bastel-/Werkel-/Handarbeitstreffen eingeladen und kaum zu glauben es wurde tatsächlich dort gearbeitet :) die Probegawandung für den Teddybär ist der Fertigstellung ein ganzes Stück näher gekommen.

Und noch ein weiteres Probestück ist fertig geworden über das ich ein wenig genauer berichten will.
Im laufe des Jahres haben einige Holzscheiben den Weg in die Lagerausstattung gefunden, einige dienen nun als Untersetzer und aus zweien sollte eine Laterne werden.

Als erstes wurden zwei etwa gleich große und ähnlich geformte Scheiben gemeinsam gebohrt:


auf der oberen Scheibe wurde die Öffnung angezeichnet...


... und ausgesägt ...


... die Kanten geschliffen ...


... und die Stäbe angepasst.







Vom Hundekauknochen einweichen, zurechtschneiden, lochen und nähen habe ich noch keine Bilder, die werden aber bei der nächsten Laterne nachgereicht.
Hier die Bilder vom fertigen Ergebnis, zum Glück hatte ich ein Paar helfende Hände beim Nähen.







1 Kommentar:

  1. Hast du fein gemacht - sehr schön die Laterne! Bin schon gespannt, sie in Aktion zu sehen :-)

    AntwortenLöschen