Dienstag, 3. September 2013

Sommer? ja aber gefühltes Regentief

Nachgereicht: Köln


nach dem herrlichen entspannten Markt in Warendorf ging es zum Festival des großen professionellen Veranstalters nach Köln.
Nachdem ich grade den Bericht zu Warendorf nachgeschrieben habe weiss ich garnicht wie ich jetzt die Situation in Köln beschreiben soll ohne böse Worte zu verwenden.
Ich fasse es mal kurz und in Stichworten zusammen, der Bereichsleiter für die Heerlager hatte offensichtlich nach einer durchgemachten Nacht (Wacken) nicht grade die beste Laune, langjährige Lagergemeinschaften wurden auseinandergerissen, die Platzvergabe verlief chaotisch und willkürlich, freundliche Worte? Fehlanzeige. (zumindest ein Lager hat sich daraufhin für die restlichen Termine abgemeldet und die Kaution zurückgefordert). Ich glaube wenn sich nicht liebe Lagergäste zu uns unterwegs gewesen wären hätten wir nicht aufgebaut sondern uns ein Hotelzimmer in Köln gesucht und ein schönes Wochenende ohne MPS gemacht.

Aber genug gemeckert, Zeit für Bilder





Zusammen mit der Ritterschaft von Sollich aufgebaut




Blick aus dem Lager



Liebe Mitlagerer...



... gern gesehener Besuch unterm Sonnensegel




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen