Donnerstag, 19. Juni 2014

Besuch auf Schloss Hohenlimburg

Am Wochenende ging es nach Hagen-Hohenlimburg, schon auf der Anreise zeigte sich auf der Höhe das Schloss Hohenlimburg mit dem Markt vor und in den Burgmauern.




Parken konnte man gut am Bahnhof von dem ein Shuttelbus bis vor den Eingang fuhr. Schnell war der Wegezoll entrichtet und das Schloss gestürmt.
Der kleine aber Feine Markt verteilte sich über die beiden Burghöfe und die Wiesen zu Füßen der Burg. Sehr schöne ausgesuchte Händler, Handwerker und Heerlager sorgten für ein stimmiges Bild, ich denke Ars Westfalica ist es gelungen eine sehr schöne Veranstaltung auf die Beine zu stellen.
Genug geschrieben, Zeit die Bilder sprechen zu lassen.





















Abschließend kann ich nur feststellen, ein Markt dessen Besuch sich auf jedem Fall lohnt.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen